Landentwicklung-Online

Verfahren nach FlurbG - Verbindlich anzuordnende Verfahren

Verbindlich anzuordnende Verfahren
aktuelles Jahr Art der Verfahren
Insgesamt Verfahren nach
§ 1 FlurbG
Verfahren nach
§ 86 FlurbG
Verfahren nach
§ 87 FlurbG
Verfahren nach
§ 91 FlurbG
ALF Anzahl ha Anzahl ha Anzahl ha Anzahl ha Anzahl ha
Summen 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Gotha 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Gera 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Meiningen 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0


Den Status „verbindlich anzuordnendes Verfahren“ erhält ein Verfahren vom Zeitpunkt der Geschäftsbesprechung Flurbereinigung, in der die namentliche Aufnahme in das Flurbereinigungsprogramm und somit die Anordnung für das Folgejahr vereinbart wurde, bis zum Zeitpunkt des Anordnungsbeschlusses.